Büchsenmacher Andreas Schuler

Wir liefern hochwertige Produkte im Bereich Waffen und Zubehör. Sie finden auf dieser Seite einen Abriss über die Geschichte unserer Firma.

Eigentümer & Gründer

Andreas Schuler

Mit der Gründung der “Büchsenmacherei zu Hochwang” begann für mich ein neuer höchstinteressanter Abschnitt in meinem Leben. Anfangs waren Reparaturen und Anfertigungen für Jäger und Sportschützen das Tagesgeschäft. Nach einiger Zeit kamen Auftrags- und Montagearbeiten von verschiedenen Waffenherstellern dazu. Auch die Büchsenmacher Kollegen entdeckten die Werkstattleistungen unserer Firma, sodaß
2 Jahre nach Firmengründung ein breites Spektrum an Arbeiten ausgeführt wurden. Im Jahre 2003 wurde der Ersatzteilbestand der Fa. Voere Vöhrenbach übernommen. Auch die Konstruktion von Waffen und Zubehör hatte mich schon länger begeistert. So wurde dieser Zweig weiter ausgebaut und mündete dann in die AS.H® Produkte. Um diese Produkte herstellen zu können, wurde 2004 eine Golmatic CNC Fräsmaschine angeschafft, die uns gute Dienste leistete. 2006 begann der Neubau unseres Wohnhauses incl. Werkstatt, der Ende 2006 abgeschlossen wurde. Mit der neuen Werkstatt wurde auch ein CNC Fräszentrum vom Brother angeschafft,  dass uns eine rationelle Produktion ermöglichte. Als nächst größere Investition stand Ende 2007 eine Angelini CNC Drehmaschine an. Dies ermöglichte uns eine Unabhängigkeit von Zulieferern.
Ende 2011 wurde die CNC Drehmaschine und unser CNC Fräszentrum durch ein CNC Dreh- Fräszentrum ersetzt. Mit diesem Dreh- Fräszentrum ist es uns möglich, fast alle Teile in einer Maschine ohne umspannen zu fertigen. Dies erhöht die Qualität und Produktivität.

Auch für die Zukunft sind wir bestrebt, technisch innovative Produkte herzustellen und auf die Wünsche des Marktes zu reagieren.

Werdegang

  • 1990 - 1994 Ausbildung zum Werkzeugmacher
  • 1995 - 1998 Umschulung zum Büchsenmacher
  • 1999           Gründung der “Büchsenmacherei zu Hochwang”
  • 1999 - 2000 Meisterprüfung in München