Ein Schildbürgerstreich der EU

20.01.2016 14:55

Wie wir bereits alle wissen, ist die EU komplett Schmerz befreit und die linke Hand weiß nicht was die rechte tut.

Hierzu zählt auch, dass EU weit eine Schlichtungsstelle eingerichten wird, die Streitigkeiten im Onlinehandel  außergerichtlich beilegen soll. Dies ist an sich eine gute Idee. Nun sind wir als Onlinehändler seit  dem 9. Januar 2016 verpflichtet, auf diese Stelle im Impressum hinzuweisen. Das Beste daran ist, dass die Schlichtungsstelle der EU, online noch nicht zu erreichen ist. Deswegen werden wir einen Hinweis einfügen, dass wir auf die Schlichtungsstelle verweisen, und wenn der Link aktiv ist diesen auch verlinken.

 

Hier der Passus der von einem Fachanwalt erarbeitet wurde:

 „Die EU-Kommission stellt demnächst eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Den Link werden wir an dieser Stelle veröffentlichen, sobald die Plattform aktiviert ist, voraussichtlich ab dem 15.02.2016."

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.